Drei Tipps für den perfekten Kaffee aus dem Vollautomaten

Drei Tipps für den perfekten Kaffee aus dem Vollautomaten

Intensives Kaffeearoma und das Lieblingsgetränk – ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato – ist in Sekundenschnelle zubereitet. Vollautomaten erfreuen sich großer Beliebtheit. Ist ja auch klar, denn ruckzuck hältst Du eine leckere Tasse Kaffee in der Hand. Unsere drei Tipps für den Vollautomaten helfen dir, auch zuhause oder im Büro perfekten Kaffee auf Knopfdruck zu genießen.

Bohnen & Soehne Blog Kaffee Vollautomat

1. Die perfekte Bohne für Dich
Die wichtigste Frage zuerst: Trinkst du lieber Kaffee oder Espresso? Da fast alle Vollautomaten nur über einen Bohnenbehälter verfügen, muss man sich für sein Lieblingsgetränk entscheiden oder kleine Kompromisse eingehen. Eine Röstung für Kaffee wird voraussichtlich keinen perfekten Espresso zaubern. Nimmt man sich ein bisschen Zeit für die richtige Einstellung des Vollautomaten, kann man aber trotzdem sehr gute Ergebnisse erzielen. Eine Röstung, die für Vollautomaten optimiert ist, macht das Leben leichter. Probier doch zum Beispiel mal unseren Houseblend.

2. Richtig gemahlen
Ob der Mahlgrad richtig eingestellt ist, erkennst Du daran, wie der Kaffee aus der Maschine fließt. Idealerweise fließt der Kaffee in einem Rinnsal in die Tasse. Abgerundet wird der Kaffee von einer Crema. Fließt ein dicker Strahl aus der Maschine, ist der Mahlgrad zu grob. Tröpfelt es nur leicht vor sich hin, ist der Mahlgrad zu fein eingestellt. Am besten beginnst Du mit einem mittleren Mahlgrad und tastest Dich dann langsam zur für Dich perfekten Konsistenz vor.

3. Die Basis
Kaffee besteht zum größten Teil aus Wasser. Nicht überall ist das Wasser aus der Leitung ein richtiger Gaumenschmaus. Deshalb empfiehlt es sich für deinen Kaffee gefiltertes Wasser zu nehmen. Ist in deinem Vollautomaten schon ein Filter eingebaut? Vergiss bitte nicht, dass dieser regelmäßig ausgetauscht werden sollte. Alternativ eignet sich auch ein einfacher externer Wasserfilter mit wechselbarer Kartusche.

Lieblingsbohne gefunden und Vollautomat im Griff? Lass Dir Deinen Kaffee schmecken!

 

Sebastians Profi Tipp Bohnen & Soehne Blog

Sebastians Profi-Tipp: „Je mehr Kaffee desto besser? Ich empfehle, sich an die empfohlene Menge des Vollautomaten zu halten – bei einem Espresso sind das meist 25 ml. Wenn du nicht genug bekommst, zieh dir lieber noch einen Nachschub.“