Espresso Sonnengruß

Espresso Sonnengruß

Normaler Preis €8,50
€34,00/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unsere Kreation für Fans von hellen Espressi mit komplexer Fruchtsäure

Für den Sonnengruß kombinieren wir zwei Kaffees, die sich ideal ergänzen: samtig-nussige Noten aus Guatemala mit fruchtiger Süße aus Kolumbien. Der Espresso ist hell geröstet und zeigt seine komplexe Säure & süße Fruchtnoten. 

Herkunft

Herkunft 70% Guatemala

Nuevo Oriente

30% Kolumbien 

Quindío Tres Esquinas

Koordinaten

14.56.33,3 N 89.20.21,5 W

4.35.52,5 N
75.47.26,9 W

Höhe 1000 - 1500 m 1400 - 1500 m
Farmer

Don Santos & Cafecita Projekt

Don Antonio, Single Finca
Pflanze/Varietät catimor, catuai, bourbon, caturra  castillo
Aufbereitung handverlesen, washed handverlesen, washed


Zubereitungshinweis:

Wir empfehlen diese Sorte ausschließlich für Espressomaschinen & nicht für Vollautomaten.

Warum? Der Espresso Sonnengruß wird von uns hell geröstet, um die enzymatischen und fruchtigen Noten der Kaffeeplanzen durch die Röstung zu betonen. Demnach hat der Espresso ein höheres Maß an feiner und komplexer Säure. Um diese in eine herrliche Fruchtsüße zu verwandeln, sollten alle Brühparameter individuell kontrolliert werden können. Dies lassen Vollautomaten in der Regel nicht zu. Der Espresso Sonnengruß würde daher im Standard-Vollautomaten eher unterextrahiert und somit sehr säuerlich werden. 

Brührezept von Sebastian an seiner Heimmaschine (Rocket Appartamento & Eureka Mignon Perfetto Mühle):

Durch die helle Röstung ist der Kaffee härter und sollte grundsätzlich deutlich feiner gemahlen werden bzw. länger extrahieren als klassische Espressi. 

Parameter: Menge 16g Kaffeemehl (in einem Sieb mit 15g Füllvolumen)  Extraktionszeit ca. 36 Sekunden / Ergebnis 35-40 ml Espresso 

PS: Wenn du keinen Siebträger hast und dennoch die tollen Aromen des Espresso genießen möchtest oder du gerne einmal bei uns über die Schulter schauen möchtest, dann besuche uns doch gerne einmal in unserer Espresso Bar😊

Unsere Mission

Kaffee ist unsere Welt.
Dessen Fairness & Perfektion ist unsere Mission.

Direct Trade Kaffee aus Wetzlar

Bohnen & Soehne ist die Manufaktur für beste Kaffeesorten aus der ganzen Welt – direkt gehandelt und frisch geröstet. Wir das sind die Gründer Niko und Sebastian und ein ganzes Team voller Kaffee-Enthusiasten stehen für ein vielfältiges Angebot an Spezialitätenkaffees, direkten Kontakt mit den Kaffeebauern und Verantwortung für die Menschen entlang der Lieferkette.

Einfach guter Kaffee


Niko und Sebastian wählen den Rohkaffee sorgfältig aus und entwickeln für jede Sorte ein individuelles Röstprofil. Die beiden verkosten in sogenannten „Cuppings“ jedes Jahr die neue Ernte von Kaffeebauern aus der ganzen Welt. Im Anschluss werden alle Sorten in kleinen Mengen schonend und traditionell geröstet. Und weil zu einer guten Bohne auch eine gute Zubereitung gehört, liegt es uns bei Bohnen & Soehne besonders am Herzen, euch persönlich zu beraten. Damit ihr das optimale Zubehör für euren Lieblingskaffee findet – egal ob im Online Shop oder in der Espressobar in der Wetzlarer Altstadt. Das Ziel: die perfekte Tasse Kaffee.

Direkt gehandelt


Drei Dinge sind uns beim Handel von Kaffee wichtig: Wir wollen mit direktem Handel unnötige Zwischenhändler umgehen, soziale Projekte in den Ursprungsländern fördern und so die Lebensbedingungen vor Ort nachhaltig verbessern. Bei all unseren Kaffeesorten umgehen wir bis zu 15 Handelsstufen und stellen so eine wirklich faire Bezahlung der Kleinbauern vor Ort sicher.

Vor Ort in Wetzlar genießen


Die alte Sternwarte in der Wetzlarer Altstadt ist nicht nur Namensgeberin für eine unserer liebsten Espressosorten sondern vor allem die Heimat unserer Espressobar. Hier kannst Du alle Sorten und eine große Auswahl an Kaffee-Zubehör kaufen – oder einfach einen richtig guten Cappuccino, Flat White oder Espresso trinken. Wir mahlen die Bohnen hier frisch für Dich und Deine Kaffeemaschine.

PS: Deshalb "Bohnen & Soehne"

Unter Kaffeefarmern ist es üblich, dass Söhne und Töchter in die Fußstapfen ihrer Eltern treten. Sie lernen somit die Kunst des Kaffeeanbaus, der Erntemethoden und die verschiedenen Aufbereitungsverfahren. Durch den direkten Handel können sich unsere Kaffeefarmer auf einen nachhaltigen Anbau der besten Bohnen konzentrieren. Qualität geht also vor Quantität. Auf dieser Grundlage können auch künftige Generationen von Kaffeefarmerinnen und Kaffeefarmen mit ihren Familien ein gutes Leben führen.

Produkte, die Kunden dazu kaufen…